Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:
Image

Neue Kooperation, neue Kartenkollektionen – wir stellen vor: Team-Nivo

Hinter Team-Nivo stehen Jony Brülisauer und Fred Schlup. Die beiden sind denn auch die kreativen Macher der farbenfrohen, grafischen Team-Nivo-Karten aus dem Thurgau. Schon lange begeistern uns deren zauberhafte florale Motive, geometrische Formen und geschmackvolle Farbkompositionen. Dank unserer neuen Kooperation mit Team-Nivo sind die Grusskarten seit August 2022 exklusiv bei Fotoeigenart erhältlich. Aus diesem Anlass haben wir die beiden Team-Nivo-Inhaber ein wenig ausgefragt.

Lieber Fred, lieber Jony, beschreibt doch bitte eure Karten-Kollektion mit euren Worten.

Unsere Grusskarten sind vielseitig, aber man erkennt doch klar unsere Handschrift, unsere kreativen Linien. Grafisch bearbeitete florale Motive, geometrische Formen und geschmackvolle Farbakzente ziehen sich durch unsere Kollektionen. 

In den Karten im quadratisch-edlen Format finden sich feine Details von Blüten, Mustern oder subtile Licht- und Schattenspiele, alles inspiriert von der Natur. Sie bieten Motive für jeden Anlass, ob für Geburtstagsglückwünsche, zum Danke sagen oder einfach nur so. Etwas Besonderes sind die schönen Sujets für Männer sowie die ästhetischen, einfühlsam gestalteten Trauerkarten.

Image

Wie hat Team-Nivo eigentlich angefangen?

Im Jahr 2010 entschieden wir zwei uns für einen Neustart. Um unserer kreativen Leidenschaft nachzugehen, gaben wir unsere sicheren Arbeitsplätze auf. Anfänglich verkauften wir selbst hergestellten Tee, den wir auch selber verpackten. Aus diesen selbstgemachten Verpackungen entstand dann unser Kartensortiment.

Die Karten designten wir in Handarbeit und fertigten sie in einem eigens entwickelten Druckverfahren mit hochwertigem Papier. 

Und wie kam es zum Namen Team-Nivo?

Wir wollten einen kurzen und prägnanten Namen für unsere kleine Firma und einen, der auch etwas aussagt. Team-Nivo entspricht unserem Motto: Alles ist möglich, aber bitte mit «Nivo»...

Warum Karten?

Wir finden, dass eine Karte – oder ein Brief – für den Empfänger oder die Empfängerin etwas Bleibendes hat. Zudem drückt sie Wertschätzung aus, da man sich in der Regel Zeit nimmt, um eine schöne, passende Karte auszusuchen und diese zu schreiben. Dazu kommt die unmittelbare Freude an etwas Schönem, die zum Beispiel in dem Moment entsteht, wenn man im Briefkasten etwas Handgeschriebenes findet. Manche unserer Kund:innen kultivieren diese Momente, indem sie die Karten zuhause aufstellen oder sogar einrahmen und so immer wieder Freude daran haben.

Image

Was inspiriert eure Designs?

Eigentlich werden wir immer und überall inspiriert. Viele Eingaben entstehen auf Bergtouren und aufgrund unserer grenzenlosen Faszination für die Natur. Auch aus unserer beruflichen Vergangenheit in der Textil-/Stoff Branche schöpfen wir Ideen. Geometrische Formen und die Architektur regen unsere Fantasie ebenfalls an, dazu fremdländische, vor allem asiatische Traditionen wie auch Licht- und Schattenspiele. 

Es ist erstaunlich, aber wir wissen eigentlich bei allen Motiven noch ganz genau, wo und wann uns die Idee dazu gekommen ist. Oft fängt es mit einem Foto oder einem kleinen Muster an, das wir dann digital weiter verarbeiten, bis hin zum gewünschten kreativen Ausdruck.

Wie kommt es zur Zusammenarbeit mit Fotoeigenart? 

Bis jetzt haben wir alles selbst gemacht – also Design, Druck und Logistik. Mit stetig steigender Nachfrage blieb uns immer weniger Zeit für unsere eigentliche Leidenschaft, für das Kreative. In den letzten beiden Jahren haben wir mit den Fotoeigenart-Inhabern Angelika Dietschi und Philipp Boos viele Stunden verbracht, in denen wir nach der richtigen Zukunft für Team-Nivo gesucht haben. 

Entscheidend für die Kooperation war für uns letztlich, dass Team-Nivo und Fotoeigenart die wichtigsten Werte teilen: Beide haben einen ästhetischen Anspruch, setzen auf lokale Produktion und achten auf den sorgfältigen Umgang mit Materialien. 

Fotoeigenart übernimmt nun den Druck, die Logistik und den Verkauf. Gedruckt werden die Karten bei einer familiengeführten Druckerei aus der Region. Für uns bedeutet die Zusammenarbeit mit Fotoeigenart, dass wir uns endlich wieder vermehrt auf die Entwicklung weiterer Karten und Serien konzentrieren können – also auf das, was wir am liebsten Tun.

Welche Team-Nivo-Karten gefallen euch persönlich am besten? Welche verschickt ihr auch privat?

Unsere Lieblingskarten? Nun ja, da wir beide es sehr geniessen, abseits von Trubel und Lärm in den Bergen zu sein und – besonders im Frühsommer – den bunten Wiesen mit Wildblumen entlangzustreifen, lieben wir diese Blumenmotive ganz besonders.

Image